Ein Zuhause mit vielen Extras - einmaliger Lifestyle in Hamburgs Bestlage


Eckdaten

ID

HS-22-152

Wohnfläche

38 m²

Baujahr

2016

Zimmer + Badezimmer

1 + 1

Stellplatz

Nein

Balkon/Terrasse

Nein

Ort

Hamburg

Kaufpreis

539.000 €

Energieinformationen:

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: /

Energiekennwert: Wärme 95 kWh/m²a

Informationen zur Courtage

Der Käufer ist verpflichtet, eine Courtage in Höhe von 3,20 % des Gesamtkaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Firma Hohorst & Schwier Immobilien GmbH zu zahlen. Die Courtage ist verdient und fällig bei Abschluss des (notariellen) Kaufvertrages. Mit dem Verkäufer besteht ein Maklervertrag zur Zahlung der Courtage in gleicher Höhe.


BESCHREIBUNG

Das gewisse Etwas

Wohnen Sie im herrschaftlichen Sophienpalais, umgeben von weißen Parkvillen und Stadthäusern in grüner Umgebung des beliebten Stadtteils Harvestehude. Hinter einer historischen Fassade bietet das Sophienpalais modernstes Wohnen.

Wenn der Begriff beste Lage in Hamburg seine Berechtigung findet, dann hier, in der Sophienterrasse 14. Seit seiner Erschließung Ende des 19. Jahrhunderts war der Stadtteil mit seinen alten Bäumen und dem Bezug zur Alster privilegiert.

Das historische Gebäude mit seinem in Naturstein gefassten Eingangsportal ist ein Haus voller Geschichte und Geschichten. 1937 wurde es als ehemalige Hamburger Standortkommandantur errichtet, ab 2002 setzte ein grundlegender Wandel ein und nach einer anspruchsvollen Revitalisierung erstrahlt das denkmalgeschützte Sophienpalais heute in neuem Glanz.

Hier finden Sie in jedem Winkel den hanseatischen Geist und die absolute Liebe zum Detail. Wer ein Auge für Qualität und das Detail hat, wird hier glücklich. Die hohen Ansprüche der Frankonia und seinem Bauherren Uwe Schmitz spiegeln sich im Sophienpalais an vielen Stellen wieder.

Der stimmige Auftakt beim Betreten des Palais gibt der Concerierge-Tresen, welcher in drei Blöcke untergliedert ist. Nicht nur, dass er mit seinem dunklen Leder und dem goldfarbenen Lack Anmut und Eleganz ausstrahlt, er bietet seinen Bewohnern auch einen guten Service. Der gute Geist des Sophienpalais heiß Roman Bartel. Der Concierge des Hauses nimmt seinen Bewohnern auf Wunsch Pflichten und Arbeiten des Alltags ab. Zusätzlich hat er dank modernster Videoüberwachungssysteme den gesamten Standort, insbesondere die Tiefgaragen Ein- und Ausfahrten, im Blick.

Doch sein Tätigkeitsfeld reicht weit darüber hinaus. Seine tägliche Routine beginnt im Gartengeschoss, wo er jeden Morgen die Sport- und Wellness-Bereiche kontrolliert. Das „Private Spa“, das so heißt, weil es kein öffentlicher Ort ist, sondern ausschließlich der Bewohner des Sophienpalais zur Verfügung steht, erstreckt sich über 600 Quadratmeter. Neben einem Yoga-Raum bietet es eine finnische und eine Bio-Sauna, dazu mehrere Fitnessräume mit Freihanteln und modernen Geräten.

Zwei Stockwerke über dem Spa befindet sich das ehemaligen Offiziers Casino, welches heute die Clublounge bildet und der elegante Treffpunkt der Bewohner und ihrer Gäste ist. Alles in der Club Lounge ist gut vorbereitet für die Gäste. Bereits ab acht Uhr morgens können die Bewohner Kaffee, Croissants und kleine Snacks ordern. Im hinteren Teil, abgetrennt durch eine Rigipswand in Betonoptik, befindet sich zudem noch die Zigarrenlounge.


Lage

Harvestehude

Grüne Poesie und schlichte Eleganz – direkt am Alsterufer

Die Lage des Sophienpalais in Harvestehude ist geprägt von altehrwürdigen Bäumen und einer modern inszenierten Parkanlage. Mit seinen geschwungenen Wegen und der harmonischen Mischung aus Natur und Kultur bietet er seinen Bewohner eine Oase der Sinne.

Harvestehude ist ein traditionsreicher Stadtteil. Im 19. Jahrhundert lebten rund um die Sophienterrasse ganze Dynastien von Kaufleuten und Reedern. Hier begegneten sich bei einem Alsterspaziergang Hamburger Wirtschafts- und Politikgeschichte. Die Bürger der Gründerzeit sind noch in so manchem Straßennamen lebendig. Straßennamen der Macher und Manager der Stadtrepublik Hamburg wie Alfred-Breit-Weg, Mönckebergstraße, Lutterothstraße oder die Slomanstraße.

Harvestehude ist eine besonders kultivierte Lage und gleichzeitig ein bedeutender Medienstandort mit Sporttradition - direkt am Alsterufer gelegen.

Harvestehude bietet etablierte Clubs, Restaurants, Cafés und den Austragungsort des größten deutschen Tennisturniers. Zudem prägen Segel- und Ruderboote sowie Alsterdampfer das Bild und Leben auf der Außenalster.

Die Hamburger Innenstadt ist mit dem Bus in nur 11 Fahrminuten erreichbar. Den Hamburger Flughafen erreicht man von den Sophienterrassen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto in nur 15 Fahrminuten.

20149 Hamburg


Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Hohorst & Schwier Immobilien
Ihr Ansprechpartner

Hohorst & Schwier Immobilien GmbH - Kontakt iconVivian Hohorst

Hohorst & Schwier Immobilien GmbH - Kontakt iconMatthias Schwier

 

site created and hosted by nordicweb